News
08.07.2019, 09:02 Uhr
CDU-Fraktion stellt Anfrage zum Thema: "Sachstand Parkraumkonzept"

Anfrage „Sachstand Parkraumkonzept“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten Sie, folgende Anfrage im zuständigen Ausschuss zu beantworten.

In der Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses am 05. März 2018 wurden verschiedene Maßnahmen beschlossen. Anlass war die Weiterentwicklung des Verkehrsentwicklungsplanes (VEP), sowie die temporäre Parkplatznot, welche baubedingt durch den Wegfall von 237 Parkplätzen auf dem Lochesplatz entsteht (siehe Planungsbüro VIA eG, Köln vom 09.03.2017). In dieser Sitzung wurden z.B. der Abriss der Dresslerschen Halle und die Schaffung von zusätzlichem bewirtschaftetem Parkraum, insbesondere für Dauerparker, beschlossen. Zusätzlich wurden folgende Punkte beschlossen, zu denen wir den aktuellen Sachstand erfragen möchten:

B1: Die Verwaltung wird beauftragt mit allen Parkplatzbetreibenden zu versuchen, eine einheitliche Bewirtschaftung zu erzielen.

C1: Die Verwaltung wird beauftragt weitere Langzeitparkplätze zu prüfen und dem Fachausschuss vorzustellen. Wir regen an, die entstanden Parkplätze einmal in der Sitzung der Öffentlichkeit vorzustellen, um damit heutigen Dauerparkern Orientierung zu bieten.

C3: Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob ein Jobticket angeboten werden kann. Hierzu regen wir eine Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Verwaltung an, ob ein solches Angebot auf Interesse stößt.


Mit besten Grüßen

Dr. Christian Klicki
Fraktionsvorsitzender

Randolph Schmidt
Mitglied des Rates
aktualisiert von Ben Schmidt, 08.07.2019, 09:05 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Wermelskirchen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 65938 Besucher