News
21.10.2018, 21:27 Uhr
Austausch des Hegerings mit der CDU Wermelskirchen
 

Die CDU Wermelskirchen hat sich mit dem Vorstand des örtlichen Hegerings zum Austausch getroffen. Im Mittelpunkt der Diskussion standen die aktuelle Jagdpolitik sowie die Belange des Natur-und Wildschutzes. Vom Vorstand des Hegerings gab es Lob für die neue schwarz-gelbe Landesregierung, denn das neue Landesjagdgesetz habe vor allem die Jäger bei der bürokratischen Arbeit entlastet. Der Vorsitzende des Hegerings Norbert Drekopf mahnte, dass sich alle betroffenen Institutionen gegen die Schweinepest rüsten müssen. Durch einen möglichen Ausbruch der Pest in der Region könnten betroffene Landwirte in Existenzängste geraten. Des Weiteren bestehe die Gefahr, dass Jäger und weitere Nutzer des Waldes von Nutzungsuntersagungen beeinträchtigt werden.

 

Um die Belange des Umweltschutzes in Wermelskirchen zu fördern, vereinbarten beide Gruppierungen, dass sich die Kommunalpolitik für weitere Aufklärungsmaßnahmen einsetzen soll. Angeregt wurden entsprechende Hinweisschilder in Naturschutzgebieten. Die CDU versprach die Idee des Hegerings zu prüfen, ob die Einrichtung eines Hundewaldes möglich ist, wo in einer umzäunten Fläche Hunde freirumlaufen können. Zum Abschluss des Treffens dankte der stellvertretende Bürgermeister Stefan Leßenich den Jägern für die Durchführung der rollenden Waldschule, durch die die örtlichen Schulklassen viel über die heimischen, wildlebenden Tiere und deren Lebensraum lernen. Der gemeinsame Austausch soll auch zukünftig fortgesetzt werden. „Die CDU möchte bei Entscheidungen mit Auswirkungen für die Jäger, verstärkt die Meinung des Hegerins einbeziehen“, versprach der CDU-Vorsitzende Christian Klicki.

aktualisiert von Christian Klicki, 21.10.2018, 21:29 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Wermelskirchen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 59421 Besucher